Der Umbau der Volksbank in Böblingen führte auch zu Veränderung im Untergrund. Die IWR GmbH und das Ingenieurbüro Köhler aus Gera sind daher vom Eigenbetrieb Stadtentwässerung Böblingen mit der Planung und Bauüberwachung eines Dükers (eine Druckleitung zur Unterquerung beispielsweise einer Straße) beauftragt worden. Besonderheit bei diesem Dükerbauwerk: Im Trockenwetterfall wird das Abwasser gepumpt und nur im Regenwetterfall springt der Mischwasserdüker an. Die Schächte am Dükeroberhaupt und Dükerunterhaupt sind aus PE gefertigt.