Am 30. Januar 2012 hat Frederik Maurer das IWR Ingenieurbüro für Wasserwirtschaft und Ressourcenmanagement mit Sitz in Köln gegründet. Leistungsschwerpunkte sind

die Betreuung kommunaler Wasserversorgungsanlagen und Abwasserreinigungsanlangen
die Betriebsberatung von Kommunen.
Das IWR versteht sich als ein Kompetenzzentrum – wir vermitteln Wissen, wir stellen Fragen und wir bringen Ideen ein. Dies ist besonders interessant für kleinere Kommunen, denen es nicht möglich ist, sich eigenes Ingenieur-Know-How vorzuhalten.

Wir hinterfragen kritisch Planungen in der Wasserwirtschaft, weisen aber zugleich auch auf Handlungspflichten hin, so dass ein rechtsicherer Betrieb gewährleistet ist.

Wir stellen, gemeinsam mit den Gemeinden Investitionspläne auf, die realisierbar sind und einen sicheren, qualitativ hochwertigen und kostenoptimierten Betrieb ermöglichen.

Wir packen auf den Anlagen mit an, sind keine Schreibtischtäter. Indem wir jeden einzelnen Betrieb verstehen lernen, können wir die Einsparpotentiale gemeinsam mit den Mitarbeitern umsetzen.