Herr Kleine-Tebbe nahm am 15.11.2017 an der DWAVeranstaltung „Rohrvortrieb – verbesserte Wirtschaftlichkeit durch neue Techniken“ in Kassel teil. Dabei waren neben Anforderungen, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und Abrechnung beim Rohrvortrieb, spezifischere Techniken des Rohrvortriebs Teil der Veranstaltung.