Newsarchiv

DWA Workshop Rohrvortrieb

Herr Kleine-Tebbe nahm am 15.11.2017 an der DWA-Veranstaltung "Rohrvortrieb - verbesserte Wirtschaftlichkeit durch neue Techniken" in Kassel teil. Dabei waren neben Anforderungen, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und Abrechnung beim Rohrvortrieb, spezifischere Techniken des Rohrvortriebs Teil der Veranstaltung.   

Optimierung der Klärschlammentsorgung Habichtswald

Für die Gemeinde Habichtswald dürfen wir ein Konzept zu Optimierung der Klärschlammentsorgung erarbeiten. Gestern wurde die Vorstellung des Angebots im Gemeindevorstand durchgeführt und wir hoffen, ein gutes Ergebnis erzielen zu können. 

UFT-Akademie Entwässerungssysteme und Regenbecken

Die Umwelt- und Fluid-Technik Dr. H. Brombach GmbH ist mit ihren Fachabteilungen Hydro-Mechanik, Elektrotechnik, Service und Wartung sowie Wissenschaftliche Dienste auf die Regenwasserbehandlung spezialisiert. Herr Kleine-Tebbe von der IWR GmbH hat am 9. Oktober an der 11. UFT-Akademie und Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Entwässerungssysteme und Regenbecken: Planen, Bauen, Messen" in Ratingen teilgenommen. 

DWA Workshop Explosionsschutzdokumente

Frederik Maurer nahm in Hennef am von der DWA veranstalteten "Workshop zur Optimierung von Explosionsschutzdokumenten" teil. Dabei wurden die von den Teilnehmern zuvor erstellten Explosionsschutzdokumente dort gemeinsam besprochen. Vor- und Nachteile wurden gegenübergestellt, Verbesserunsvorschläge erarbeitet und spezielle Fragestellungen zum Explosionsschutz auf abwassertechnischen Anlagen kritisch diskutiert.   

WBV Dörnberg - Betriebsführungsvertrag bis 2020

Die Verbandsversammlung des Wasserbeschaffungsverbandes Dörnberg hat sich dafür entschieden, die Zusammenarbeit mit der IWR GmbH um drei weitere Jahre - bis 2020 - zu verlängern. Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit bedanken und hoffen auch weiterhin auf ein konstruktives Miteinander. Seit 2012 übernimmt die IWR GmbH die technische Betriebsführung des Wasserbeschaffungsverbandes. Ab 2018 werden wir auch die kaufmännische Betriebsführung übernehmen.